Blog

29.10.2014

Jung und erneuerbar?

JAV-Tagung zu kommunalen Energieversorgern im Zeichen der Energiewende

Am 4. und 5. Dezember 2014 dreht sich bei uns alles um JAV-Arbeit, Energiewende, Tarifarbeit und um die ver.di Jugendarbeit des Fachbereichs Ver- und Entsorgung. Alle jetzigen und zukünftigen Jugend-und Auszubildenvertretungen (JAV) der kommunalen Energieversorger sind herzlich zu unserer Tagung in Halle an der Saale eingeladen!

„Jung und erneuerbar? – Kommunale Energieversorger im Zeichen der Energiewende“ – ein spannendes und hochaktuelles Thema, zu dem ihr bei unserer JAV-Tagung ausgiebig Fragen stellen und diskutieren dürft! Und nicht nur das:

  • Arbeiten im Energiesektor

Im Workshop „Energiewende – und ich?“ nehmen wir Herausforderungen und Chancen junger Beschäftigter in der Energiewirtschaft unter die Lupe: Wie arbeitet es sich eigentlich in Zeiten von erneuerbaren Energien und bei schnell wandelnden Rahmenbedingungen für Stadtwerke und weitere kommunale Versorger?

Und da sich die neuen Rahmenbedingungen natürlich genauso auf die Tarifpolitik auswirken, holen wir euch auch hier in den Film:

Verschiedene Expert_innen von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite beantworten eure Fragen und diskutieren mit euch. Zum Beispiel über die aktuellen Maßnahmen zur Beschäftigungssicherung im Energiesektor, etwa Übernahmeregelungen und Demografie-Tarifverträge.

  • Tarifarbeit

Am Beispiel des Tarifvertrages vom Arbeitgeberverband energie- und versorgungswirtschaftlicher Unternehmen e. V. (AVEU), Hannover vermitteln wir euch das komplexe Feld der Tarifarbeit mit griffigen, klaren Worten – passt für Fortgeschrittene, aber durchaus auch für Einsteiger!

  • JAV-Arbeit

In verschiedenen Workshops geht es um eure praktische Arbeit als JAV und wie ihr dabei Social Media und Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll integrieren könnt.

  • Und dann noch… Networking!

Mit unserer Tagung möchten wir außerdem eine Plattform schaffen, auf der ihr eure Erfahrungen als JAV und eure Branchenkenntnisse austauschen könnt.

Unser Ziel ist ein betriebsübergreifendes JAV-Netzwerk, das deutlich mehr Schlagkraft hat, als viele einzelne JAVen – ihr seid gefragt, helft mit und vernetzt euch!

Ihr wählt erst im November eure neue JAV?
Kein Problem! Sprecht das einfach mit eurem Betriebsrat ab und sichert euch oder evtl. euren JAV-Nachfolger_innen bis spätestens 07. November 2014 die Teilnahme und ein Hotelzimmer.

Und keine Sorge: Namen können auch noch kurzfristig geändert werden, nur die Zimmer müsstet ihr schnellstmöglich reservieren.

Hauptsache, euer Betrieb ist bei unserer JAV-Tagung vertreten und ihr diskutiert mit, könnt euch aktiv einbringen und eine Menge guten Input für euren Arbeitsalltag mitnehmen!

Super – wo geht’s lang?
Alle organisatorischen Details zur Anmeldung und Hotelreservierung, Freistellung und Kostenübernahme sowie eure Ansprechpartner zu allen Fragen rund um unsere JAV-Tagung findet ihr in unserem Einladungsschreiben.

Unsere Agenda zur JAV-Tagung gibt es ebenfalls als PDF zum Download.

Und wenn dann alle Fragen geklärt sind, schickt ihr uns für eure Anmeldung zur JAV-Tagung einfach diesen Meldebogen ausgefüllt zurück.

Ganz wichtig: Neuer Anmeldeschluss ist der 14. November 2014!

Also gleich mal ran an die Tasten – wir freuen uns auf euch!