Blog

25.01.2016

Jugend macht Zukunft!

Die bundesweite Jav-Konferenz 2016 des FB02 für Ver- und Entsorgung

Save the date: Im Mai erwartet euch die bundesweite JAV-Konferenz im Fachbereich Ver- und Entsorgung in der ver.di Bundesverwaltung in Berlin!

Es geht wieder los und alle JAVen sind herzlich eingeladen: Im Mai 2016 erwartet euch die bundesweite JAV-Konferenz des Fachbereichs Ver- und Entsorgung in der ver.di Bundesverwaltung in Berlin!

Die diesjährige JAV-Konferenz folgt dem Motto „Jugend macht Zukunft“  und ist für alle JAVen aus der Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft gedacht: Seid dabei am 30. und 31. Mai 2016 in Berlin!

Was passiert da?
Erstmal vernetzen wir uns gegenseitig und tauschen unsere Erfahrungen in der Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft aus!

Dann stellen wir euch neue Möglichkeiten vor, die ihr direkt in der Praxis anwenden könnt, um die Interessen der Jugendlichen und Auszubildenden im Betrieb (noch) konsequenter durchzusetzen.

In zwei Workshops diskutieren wir außerdem über verschiedene aktuelle Themen der Ausbildungen in der Ver- und Entsorgungswirtschaft und erarbeiten gemeinsam die Handlungsmöglichkeiten für JAVen.

Zusätzlich lernt ihr neue Wege kennen, um euer Wissen effektiv zu teilen, um weitere Mitstreiter_innen für die Verbesserung der Ausbildung zu gewinnen und um die Interessen der Auszubildenden durchzusetzen.

Anhand von Praxisbeispielen werden wir auf der Konferenz auch gemeinsam über Durchsetzungswege und -erfolge diskutieren.

Ob ihr viel oder wenig Erfahrung mitbringt, ist übrigens egal – ihr seid auf jeden Fall richtig!

Los geht's!
Alle Details zur JAV-Konferenz 2016 in der Ver- und Entsorgung gibt es auch als kompaktes PDF zum Download, hier nochmal das Wichtigste auf einen Blick:

  • Am Mo, 30. und Di, 31. Mai 2016 in der ver.di Bundesverwaltung in Berlin
  • Für die Konferenz können sich JAVen nach BetrVG, BPersVG und LPersVG freistellen lassen.
  • Die Kosten trägt nach entsprechender gesetzlicher Regelung der Arbeitgeber.

Und am allerwichtigsten: Meldet euch so bald wie möglich an, denn die Plätze sind begrenzt!

Wir freuen uns auf euch – eure ver.di Jugend